Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Anmeldung und Aufnahme

Sehr geehrte künftige Bewohnerin!
Sehr geehrter künftiger Bewohner!
Liebe Angehörige!

Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, unser Haus als Ihr zukünftiges Zuhause zu wählen. Für das Vertrauen, dass Sie uns damit entgegenbringen, bedanken wir uns recht herzlich! Um sich ein Bild vom Landespflegezentrum Mautern zu machen, besuchen Sie uns doch einfach – wir bieten Ihnen eine persönliche Führung durch unser Haus an und beantworten sehr gerne Ihre offenen Fragen!

Zur Anmeldung

Zur Aufnahme



Anmeldung

Im Allgemeinen stellen Sie bei Ihrem Wohnsitzgemeindeamt den Antrag um Aufnahme in das Landespflegezentrum Mautern. Der Hausarzt – oder bei einem Spitalsaufenthalt das Krankenhaus – erstellt die Pflegeheimanzeige. Diese Papiere sind an die Bezirksverwaltungsbehörde zu übermitteln, sofern dies nicht vom Gemeindeamt erledigt wird. Dort werden auch die Bezahlungsmodalitäten geregelt. Der Tagsatz ist vorgegeben und richtet sich nach der Pflegestufe – siehe auch Kosten.

Um die Anmeldung für Sie so einfach und schnell wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Dokumente sowie alle relevanten Bescheide mitzubringen. Dazu gehören auf jeden Fall:




© Ro - Fotolia
© Ro - Fotolia

 

Sollten Sie sich bei einem oder mehreren Dokumenten nicht ganz sicher sein oder sonstige Fragen zur Anmeldung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

Frau
Elisabeth Pucher

Tel.:  03845 / 2315-6503
Fax:   03845 / 2315-6550
E-Mail: elisabeth.pucher3@kages.at

 




Aufnahme

Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie sich bei uns gleich heimelig und gut aufgehoben fühlen. Wir laden Sie daher ein, neben den notwendigen Utensilien, Heilbehelfen und Medikamenten auch Ihre persönlichen Lieblingsgestände – seien es besondere Erinnerungstücke, die Lieblingskleider oder auch den Lieblingssessel – mitzubringen. So können Sie ihr neues Zuhause mitgestalten. Damit auch nichts fehlt, hier noch eine kleine Liste zum Abhaken:




© Giuseppe Porzani - Fotolia.com
© Giuseppe Porzani - Fotolia.com
  • Adresse und Telefonnummer Ihrer nächsten Angehörigen oder Ihrer Vertrauensperson
  • e-card
  • Taschengeld z.B. für Rezeptgebühr, Frisör, Fußpflege usw. 
  • Befunde vom Hausarzt oder Krankenhaus (oder eher zur Anmeldung)
  • bequeme Kleidung
  • Persönliche Heilbehelfe (z.B. Rollstuhl, Gehhilfe, Hörgerät, Brille, ...)
  • Persönliche Medikamente 
  • Toilettartikel

 

Sollten Sie Fragen haben oder bezüglich bestimmter "Mitbringsel" unsicher sein, beraten wir sie gerne persönlich:




© KAGes 2018
© KAGes 2018

Frau
PL Litscher Barbara, MSc 

Tel.:    03845 / 2315-6508
Fax:    03845 / 2315-6550
E-Mail: barbara.litscher@kages.at




Herzlich Willkommen im Landespflegezentrum Mautern!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Heim- und Pflegeleitung! 







Weitere Beiträge auf dieser Ebene


Siehe auch:

Dokumente:

 Letzte Änderung: 03.12.2018

Hierarchie: Startseite  >> Bewohner und Besucher  >> Anmeldung und Aufnahme

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Leistungen und Angebote]
  3. [Besucherinformation]
  4. [Veranstaltungskalender]
  5. [Kosten]
  6. [Bewohnerrechte ]
  7. [Anmeldung und Aufnahme]
  8. [Downloads]
  9. [LPZ-Portal]